Wem gefällt Gothic?

Moderator: ring-of-metal

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 16135
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:39
Wohnort: Kutter, Zelt oder Hostel
Kontaktdaten:

Beitragvon Jochen » Donnerstag 3. Dezember 2009, 22:47

Danni hat geschrieben:....
Über "schlechte Sachen" sollte ebenso geredet werden!!
-----> siehe Gothic- Fred
Meinst Du jetzt allgemein, dass Gothic zu den "schlechten Sachen" gehoert? Also das, was in den 90ern als Gothic bezeichnet wurde, fand ich oft alles andere als schlecht.
Das steht hier sicher schon ein paar Seiten zuvor.

Benutzeravatar
Danni
Beiträge: 3832
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 14:03
Wohnort: Berlin

Beitragvon Danni » Freitag 4. Dezember 2009, 00:23

Nee, haste jetzt in den falschen Hals bekommen!!
Ick meine das Thema, was als letztes in diesem Fred diskutiert wurde!!
Zum Thema Gothic kann ich nun wirklich nicht viel konstruktives beitragen!!
Ist nicht meine Welt... und wird es wohl auch nie sein!!!

Benutzeravatar
meinopadiekatze
Beiträge: 709
Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 16:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon meinopadiekatze » Freitag 4. Dezember 2009, 01:00

Was ist eigentlich Gothic? Der Kram aus der Wave-Ecke? Frühe Paradise Lost? Nightwish?
Wieder so ne Schublade die eigentlich für alles oder nichts steht...

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 16135
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:39
Wohnort: Kutter, Zelt oder Hostel
Kontaktdaten:

Beitragvon Jochen » Freitag 4. Dezember 2009, 01:17

Kann man sich ja von nem "Gothic" (in L zu Pfingsten?) erklæren lassen.

Frueher hab ich fast alles, was in dem gleichnamigen Mag oder auf dem Sampler "Beauty in darkness" zu finden war, in diese Schublade gesteckt.

Benutzeravatar
roadrunner
Beiträge: 1137
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 11:12
Wohnort: Berlin

Beitragvon roadrunner » Freitag 4. Dezember 2009, 08:38

meinopadiekatze hat geschrieben:Was ist eigentlich Gothic? Der Kram aus der Wave-Ecke? Frühe Paradise Lost? Nightwish?
Wieder so ne Schublade die eigentlich für alles oder nichts steht...

In den 80´ern hieß es New Wave, die neue schwarze Szene, die Gothics entwickelten sich meines Erachtens nach erst in den 90 ern:
Wikki: Die Gothic-Kultur ist eine vielseitige Subkultur, die ab Anfang der 1980er Jahre stufenweise aus dem Punk- und New-Wave-Umfeld hervorging und sich aus mehreren Splitterkulturen zusammensetzt. Sie existierte in den 1980er und 1990er Jahren im Rahmen der Dark-Wave-Bewegung und bildete bis zur Jahrtausendwende den Knotenpunkt der sogenannten Schwarzen Szene.

dem kann ich nur so zustimmen :wink:
Ansonsten, du hast viele Jahre die Gesellschaft unserer "griechischen Vase" genossen, der war ein Gothic mit Leib und Seele

bekannteste Bands sind denke ich solche wie Type O Negative (sehr geil übrigens) ; Lacrimosa, Blutengel...halt dieses ganze Synthie- Umpah !
nich daß ich das nicht gelegentlich mag, ich bin Anfang der neunziger viel in der "schwarzen Szene" unterwegs gewesen und sah auch so aus :wink:

Im übrigen finde ich Schubladen- Kategorien ganz wichtig, sont wird eine Konservation über Stilrichtungen echt schwer, zum Beispiel:
"Wie findest du diese Musik da, die teilweise dunkle Elemente hat mit viel Morbidität wo die Leute so schwarz und geschminkt rumlaufen, weisst Du, die Musik die mal rockig und mal elektronisch is, so naja, halt so dunkel ebend, die mit den Kleidern und so...... :?
Wrath, hate, pain and death
The code we live by
It's in our souls
Metal is the way

Amon Amarth - metalwrath
Aus dem Album: The Avenger (1999)

Benutzeravatar
meinopadiekatze
Beiträge: 709
Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 16:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon meinopadiekatze » Freitag 4. Dezember 2009, 21:23

roadrunner hat geschrieben:
Ansonsten, du hast viele Jahre die Gesellschaft unserer "griechischen Vase" genossen
Bild


roadrunner hat geschrieben:Im übrigen finde ich Schubladen- Kategorien ganz wichtig, sont wird eine Konservation über Stilrichtungen echt schwer
Naja, bis zu einem gewissen Punkt. Wie hat Ozzy mal so schön gestottert? "Every week there's a new kind of metal."

Benutzeravatar
Rasputin
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 13. Februar 2011, 16:21

Beitragvon Rasputin » Montag 14. Februar 2011, 16:17

Sirenia finde ich ganz gut:
http://www.youtube.com/watch?v=njPWBTIv9qw

Apollyon
Beiträge: 665
Registriert: Dienstag 17. November 2009, 12:47

Beitragvon Apollyon » Montag 14. Februar 2011, 16:59

Rasputin hat geschrieben:Sirenia finde ich ganz gut:
http://www.youtube.com/watch?v=njPWBTIv9qw


Au weia, die Sängerin.... :shock:

Das erste Album von Sirenia find ich auch ganz gut. Danach wurde es aber langweilig find ich. Ab und an hör ich meine paar alten CDs aus der Ecke ja noch gerne aber ich denk ich bin aus der Sache rausgewachsen inzwischen.

Benutzeravatar
meinopadiekatze
Beiträge: 709
Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 16:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon meinopadiekatze » Dienstag 15. Februar 2011, 01:22

Rasputin hat geschrieben:Sirenia finde ich ganz gut:
http://www.youtube.com/watch?v=njPWBTIv9qw

Also irgendwie erinnert mich das ganze an eine gute Fee, die Kinder in den Schlaf singt...


Zurück zu „Gothic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder