Was ist Thrash?

Moderator: ring-of-metal

Benutzeravatar
Danni
Beiträge: 3834
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 14:03
Wohnort: Berlin

Beitrag von Danni » Donnerstag 26. November 2009, 06:50

Eine ganz persönliche Empfindung [durch welche Bands auch immer] , die durch irgendwen halt Thrash Metal getauft wurde!!
Zuletzt geändert von Danni am Freitag 4. Dezember 2009, 04:45, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
meinopadiekatze
Beiträge: 709
Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 16:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von meinopadiekatze » Donnerstag 26. November 2009, 08:43

Interessanter Ansatz!

Benutzeravatar
Danni
Beiträge: 3834
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 14:03
Wohnort: Berlin

Beitrag von Danni » Freitag 4. Dezember 2009, 04:47

Danni hat geschrieben:Eine ganz persönliche Empfindung [durch welche Bands auch immer] , die durch irgendwen halt Thrash Metal getauft wurde!!

Ich komme von der Inflikted nicht mehr los.
Wird wohl höchste Zeit für die zweite CC- Platte.

Benutzeravatar
meinopadiekatze
Beiträge: 709
Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 16:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von meinopadiekatze » Freitag 4. Dezember 2009, 07:39

Bei der zweiten wird wohl der Überraschungsmoment fehlen.
Wie auch immer... würdest Du die Scheibe als Thrash bezeichnen? Sicher sind Ansätze davon zu erkennen, aber ich finde das Ding hört sich eher wie ein grooviger Hybrid zwischen Hardcore und modernem Metal an.

Aber wie so oft... nennt es wie ihr wollt.

Benutzeravatar
Danni
Beiträge: 3834
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 14:03
Wohnort: Berlin

Beitrag von Danni » Freitag 4. Dezember 2009, 16:51

Sowas wie ´nen Überraschungsmoment brauche ich nicht.
Mukke straight in´s Hüüüüürn............ ganz einfach!!
Und das ist einfach mal Thrash- Metal.
Es gibt bei jeder Band Elemente, die an irgendetwas anderes erinnern.

Fallste mal Langeweile hast, dann höre dir mal was von Peeping Tom & Fantomas an.
Sind beides Nebenprojekte von Mike Patton, der bei Faith No More [meine absolute Lieblingskapelle, an die so schnell GAR NICHTS ANDERES heran kommt] singt.
Da wirste deine Freude haben, wenn du über Stile nachdenken willst... :!:

Benutzeravatar
meinopadiekatze
Beiträge: 709
Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 16:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von meinopadiekatze » Freitag 4. Dezember 2009, 21:18

Danni hat geschrieben:Sowas wie ´nen Überraschungsmoment brauche ich nicht.
Ich finde schon, dass es ein Unterschied macht, ob einen eine Platte mit neuem überrascht, oder ob man auf altbewährtes und nach SChema F komponiertes zurückgreift.
Danni hat geschrieben: Fallste mal Langeweile hast, dann höre dir mal was von Peeping Tom & Fantomas an.
Hier glaubt jemand tatsächlich ich kenne Fantomas nicht! :shock: Ich sollte meinen Ruf als wandelnde Metalenzyklopedie besser pflegen... 8)

Da fällt mir ein legendärer Abend bei Carlos ein, wo wir uns im leicht entrückten Zustand ne komplette Fantomas reingefahren haben, und uns vor Lachen nicht mehr eingekriegt haben.
Ist ne sehr spezielle Band, die mir aber zum normalen Anhören zu anstrengend ist.

Benutzeravatar
Danni
Beiträge: 3834
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 14:03
Wohnort: Berlin

Beitrag von Danni » Freitag 4. Dezember 2009, 21:20

Was heißt "glauben"?
War nur ein Tipp meinerseits.

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 16201
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:39
Wohnort: Kutter, Zelt oder Hostel
Kontaktdaten:

Beitrag von Jochen » Mittwoch 27. Januar 2010, 18:31

Danni hat geschrieben:ICKE bin neben Death also auch noch Trash.... interessant!! :P
:roll: einer der häufigsten Fehler....

Es sei denn, Du bist "Müll"....

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 16201
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:39
Wohnort: Kutter, Zelt oder Hostel
Kontaktdaten:

Beitrag von Jochen » Dienstag 28. September 2010, 16:32

Man kann wieder viiieeel Thrash sehen und hören, z. B. kommen die alten EXUMER auf ne kleine Tour:

2.10. Way Of Darkness V Stadthalle Lichtenfels
8.10. Progresja Warszawa (PL)
9.10. Carmen Club Chorzów (PL)
15.10. Turock Essen
16.10. Dynamo Zürich (CH)


Und auch beim Thrashfest :!:
mit Kreator, Exodus (USA), Death Angel (USA) & Suicidal Angels (GR)


Tourdaten:
26.11. Stuttgart - Wangen - LKA Longhorn
27.11. Oberhausen - Turbinenhalle
28.11. B Antwerp - Hof Ter Loo
29.11. Leipzig - Hellraiser
30.11. Saarbrücken - Garage
1.12. Berlin - F'hain - Postbahnhof
2.12. CZ Praha - KD Vltavska
3.12. A Wien - Arena
4.12. Lichtenfels - X-Mas Metal Festival
5.12. Hamburg - St. Georg - Markthalle
6.12. DK København - Amager Bio
7.12. N Oslo - Betong
8.12. S Stockholm - Debaser Medis
9.12. DK Århus - Voxhall
10.12. Hannover - Capitol
11.12. München - Backstage
12.12. NL Amsterdam - Melkweg
13.12. F Paris - Elysee Montmartre
14.12. CH Pratteln - Z7
15.12. I Bologna - Estragon
16.12. SLO Ljubljana - Cvetlicarna Mediapark
17.12. Gießen - Hessenhallen
18.12. NL Eindhoven - Eindhoven Metal Meeting
19.12. Köln - Live Music Hall

Kai12
Beiträge: 1
Registriert: Montag 31. März 2014, 18:21

Morbid Tales Bremerhaven

Beitrag von Kai12 » Montag 31. März 2014, 18:31

Wir, Morbid Tales aus Bremerhaven haben grad ein aktuelles Demo draußen. Ihr könnt ja mal rein hören :) des Weiteren suchen wir noch Gigs für dieses Jahr.

Gruß
Morbid Tales

Hier sind Links: :arrow: http://www.youtube.com/channel/UCsfa5nc ... g6w/videos" onclick="window.open(this.href);return false; :arrow: http://www.morbidtales.de" onclick="window.open(this.href);return false; http://www.facebook.com/morbidtales4u" onclick="window.open(this.href);return false;
Kai12
8)
:sofa:

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 16201
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:39
Wohnort: Kutter, Zelt oder Hostel
Kontaktdaten:

Beitrag von Jochen » Donnerstag 15. September 2016, 13:16

Morgen ist am Berliner Ostkreuz "HAPPY HAPPY COMEBACK TIME" :sofa:

:arrow: Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder